SharePoint Designer: Cleveres Tool mit Gefahrenpotential

Seit Anfang April 09 bietet Microsoft sein bis dahin kostenpflichtiges Web-Design-Werkzeug SharePoint Designer gratis zum Download an. Das für Power User gedachte Tool stellt, richtig eingesetzt, eine Reihe mächtiger Funktionen zum Bearbeiten und Weiterentwickeln von SharePoint Sites zur Verfügung. Ohne Vorkenntnisse und in den falschen Händen lässt sich mit dem Werkzeug allerdings auch grossen Schaden anrichten.

Wir haben für die DeveloperWorld einen Artikel verfasst, der die wichtigsten Aspekte liefert, die man vor dem Einsatz des Designers wissen sollte. Zum Artikel

, ,
MOSS no more – SharePoint 14 heisst SharePoint Server 2010
Datenbrücken mit dem Business Data Catalog

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü