MOSS no more – SharePoint 14 heisst SharePoint Server 2010

Nachdem sich die meisten Kunden mittlerweile an das Akronym MOSS gewöhnt haben, ändert Microsoft ihr Namenskonzept bei ihren kommenden Office-Servern erneut. Der Begriff Office soll in in den Serverprodukten der Office-Familie nicht mehr vorkommen. Laut Microsoft würden viele Kunden die Bezeichnung Office mit Client-Produkten assozieren. Demnach wird SharePoint 14, das im ersten Halbjahr 2010 auf den Markt kommen soll, Microsoft SharePoint Server 2010 heissen.

,
Visual Studio 2010, .NET 4.0 und VSTS 2010 im Überblick
SharePoint Designer: Cleveres Tool mit Gefahrenpotential

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü