SharePoint 2010: Datenintegration mit BCS (Teil 2/2)

Teil 2 unserer  Miniserie zu den Business Connectivity Services (BCS), über die sich Daten eines externen Systems in eine SharePoint-Umgebung integrieren lassen, ist nun erschienen. Während wir in Teil 1 die Grundlagen und Möglichkeiten des BCS aufgezeigt haben, widmen wir uns in Teil 2 den zur Verfügung stehenden Entwicklungswerkzeugen und Extensibility-Points. Zum Artikel

, , , , , ,
Tool-Tipp: CKSDEV – kleine Helferlein für SharePoint-2010-Entwickler
SharePoint 2010: Das Client Object Model im Überblick

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

  • Tweets that mention SharePoint 2010: Datenintegration mit BCS (Teil 2/2) | Bertschy Informatik TechBlog -- Topsy.com
    21. Juni 2010 11:12

    […] […]

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü